PREMIEREN
Aktuelle Premieren

Schauburg München

Himmel und Hände

Carsten Brandau

Premiere: 26.05.2018

Regie: Jule Kracht

Theater Ingolstadt

Dreier steht Kopf

Carsten Brandau

Premiere: 21.04.2018

Regie: Julia Mayr

Stadttheater Gießen

Himmel und Hände

Carsten Brandau

Premiere: 05.10.2017

Regie: Lukas Goldbach

Westfälische Kammerspiele Paderborn

Eltern richtig erziehen

Katharina Grossmann-Hensel

Premiere: 21.09.2017

Dramatisierung von Tobias Fend

Regie: Britta Schreiber

Schlosstheater Celle

Jihad Baby

Daniel Ratthei

Daniel Ratthei

Premiere: 21.09.2017

Regie: Uwe Dreysel

Junges Theater Heidelberg

M.I.L.F (Marvin is like a frog)

Daniel Ratthei

Daniel Ratthei

Premiere: 19.09.2017

Regie: Andreas Weinmann

Theater Konstanz

Anfall und Ente

Sigrid Behrens

Premiere: 07.05.2017

Uraufführung

Regie: Ingo Putz

Theater Dortmund

Dreier steht Kopf

Carsten Brandau

Premiere: 05.05.2017

Regie: Johanna Weißert

Comedia Theater Köln

Weiß ist keine Farbe

Christina Kettering

Premiere: 22.04.2017

Regie: Markolf Naujoks

Landestheater Coburg

Jihad Baby!

Daniel Ratthei

Premiere: 26.02.2017

Uraufführung

Regie: Maike Bouschen

Schnürschuh Theater Bremen

Jihad Baby!

Daniel Ratthei

Premiere: 26.02.2017

Regie: Pascal Makowka

Vorarlberger Landestheater Bregenz

Nachts-Warum Erwachsene so lange aufbleiben müssen

Alexandra Helmig

Premiere: 07.02.2017

Bühnenfassung nach dem Kinderbuch von Katharina Grossmann-Hensel

Regie: Julia Burger

Konzert Theater Bern

Die Abenteuer des Tom Sawyer

Mark Twain

Marco Süß

Premiere: 09.12.2016

Regie: Patricia Benecke

Tiroler Landestheater Innsbruck

Kerims Nase

Maja Das Gupta

Premiere: 14.10.2016

Österreichische Erstaufführung

Regie: Philipp Rudig

Junges NTM Schnawwl

Dreier steht Kopf

Carsten Brandau

Premiere: 01.10.2016

Regie: Jule Kracht

Landestheater Schleswig-Holstein

Schaf ahoi

nach dem Kinderbuch von Dorothee Haentjes

Premiere: 18.09.2016

Premieren Archiv

Kinder/Jugend

Carsten Brandau erhält für SAGT DER WALFISCH ZUM THUNFISCH den Brüder-Grimm Preis des Landes Berlin.

mehr

Im Rahmen von „Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater“ hat Christina Kettering gemeinsam mit dem COMEDIA Theater ein neues ...

mehr

Das Stück HIMMEL UND HÄNDE (ab 4 Jahren für 2 Darst.) ist für den KinderStückePreis 2016 in Mülheim nomiert worden. Es entstand als Auftragswerk im Rahmen des „Nah dran“-Projektes für das mehr


Wir gratulieren: Carsten Brandau erhält in Mülheim den KinderStückePreis für sein Stück DREIER STEHT KOPF für Kinder ab vier Jahren. In der Inszenierung des Theaterhaus Ensemble aus Frankfurt a.M. mit drei Darstellern setzte sich das Stück gegen weitere starke Kandidaten durch. Der Preis ist mit 10.000 € datiert.  Aus der ...

mehr

Ludger Haumanns Stück für Jugendliche ab 14 Jahren ist eine spannende Begegnung zwischen einem Lehrer und einem Schüler, die aufgrund eines Amok-Alarms unfreiwillig miteinander eingeschlossen sind.
mehr


Die Jury des Mülheimer Dramatikerpreises hat im Bereich KinderStücke 2015 DREIER STEHT KOPF in der Inszenierung des Theaterhaus Ensemble Frankfurt a. Main nominiert. Wir freuen uns für Carsten Brandau und drücken die Daumen!

mehr

Carsten Brandaus Kinderstück DREIER STEHT KOPF, das mit dem Kinder- und Jugenddramatikerpreis KAAS & KAPPES 2013 ausgezeichnet wurde, ist im Februar/März 2015 in der Inszenierung vom Theaterhaus Frankfurt auf Festivals in verschiedenen deutschen Städten zu sehen. Wer das originelle Stück noch nicht gesehen hat, findet an folgenden Terminen ...

mehr

Im Rahmen des Frankfurter Autorenforums für Kinder- und Jugendtheater vom 04.-06.12. hat unser Autor Carsten Brandau einmal laut überlegt, ob es für ihn ein ideales Kindertheater gibt.

mehr

Mit dem renommierten Deutschen Kindertheaterpreis werden alle zwei Jahre herausragende Theatertexte für junges Publikum gewürdigt. Die mit 10000 Euro dotierte Ehrung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergeben.

mehr
 
Bookmark and Share