PREMIEREN
Aktuelle Premieren

Kleine Bühne e.V. Küssaberg

Ein Volksfeind

En folkefiende

Henrik Ibsen

Aus dem Schwedischen von Hartmut Lange

Premiere: 16.12.2017

Antdorfer Theaterer

Der König von Tölz

Ralph Wallner

Claus Hant

Premiere: 22.06.2017

Die Bühnentaler Berlin

Ein Inspektor kommt

Aus dem Englischen von Michael Raab

Michael Raab

Premiere: 20.05.2017

Theaterfreunde St. Columban

1001 Nacht in Tegernbrunn

Tobias Siebert

Premiere: 12.05.2017

Theaterwerkstatt Eching

Schorsch oder Bis zur letzten Sau

Leonhard M. Seidl

Premiere: 11.05.2017

Theatergruppe Wilhering

Die Dame von Maxim

La dame de chez Maxim

Georges Feydeau

Peter Siefert

Premiere: 22.04.2017

Seniorentheater Tempo 100

Das große ABC

Marcel Pagnol

Hans-Joachim Pauli

Premiere: 15.04.2017

Spielstätte: Kammerspiele Nürnberg

Die Nicolaien

Ein Inspektor kommt

An Inspector calls

John B. Priestley

Michael Raab

Premiere: 24.03.2017

Freie Theatergruppe „Thespiskarren“

Heiraten ist immer ein Risiko

Saul O'Hara

Hans-Joachim Pauli

Premiere: 23.03.2017

Premieren Archiv

Leonhard Michael Seidl hat mit DIE HIMMELFAHRT VOM BARTLBRÄU (5D | 5H) einen Einakter nach Dante Alighieri ins Bairische übersetzt.

Als der alte Bartlbräu aus Oberhöslbach verstirbt, versammeln sich die vermeintlich trauernden Verwandten und Freunde um ihn. Die Fassade beginnt jedoch schnell zu bröckeln und auf einmal sucht jeder nach dem Testament des jüngst Verstorbenen. Als sich schließlich ...

mehr

Wer die Münchner Volkssängerbühne rund um Roland Beier kennt, der weiß, dass da einmal im Jahr eine fetzige Klassikeradaption im Bayerischen Dialekt in detailverliebter Umsetzung und mit viel Humor ins Haus steht. Diesmal hat sich der Autor (unterstützt von Rolf Stemmle) mit seiner Truppe Shakespeares Königsmörder-Drama vorgenommen. Klar, dass es ...

mehr

Unsere neuen Autoren Andreas Bittl und Liesl Weapon starten mit ihrer Adaption von Charles Dickens „A Christmas Carol“ weihnachtlich ins Verlagsprogramm.
In A WEIHNACHTSGSCHICHT NACH CHARLES DICKENS erzählen sie, wie der grantige und geizige Geschäftsmann Gschaftl von den drei Geistern der Vergangenheit, Zukunft und ...

mehr

Klempnermeister Grollhofer hat ein starkes Ego. Gerade deshalb hat er viel Erfolg, Geld und eine gewisse Macht über seine Familie und die Angestellten. Denn alle im Hause Grollhofer, insbesondere seine Frau Almut, haben Angst vor ihm. Um sein Geschäft noch weiter ausbauen zu können, spekuliert Grollhofer auf die Erbschaft seiner ...

mehr

Mit einem fiesen Enkeltrick versuchen Mella und Niko, der Bäuerin Franziska Geld abzuluchsen. Aber da geraten die jungen Leute eindeutig an das falsche Opfer. Franziska ist gewieft und verkauft – mit Unterstützung ihrer Freundin Luana und des Bankers Hartmann – den beiden Schlawinern glatt den kompletten, verschuldeten Bauernhof. ...

mehr

weitere Bayerische Stücke weitere Bayerische Stücke
 
Bookmark and Share