Zum Hauptinhalt springen

Leni & Susan

Riefenstahl & Rosenblatt are Dead


Stijn Devillé

Aus dem Flämischen von Uwe Dethier


2 D

Sie könnten kaum unterschiedlicher sein: die Regisseurin und Fotografin Leni Riefenstahl auf der einen Seite, die Schriftstellerin und Intellektuelle Susan Sontag auf der anderen. Eine den Körperkult liebende Nazi-Propagandistin oder zumindest duldende Mitläuferin trifft auf eine jüdische, homosexuelle Kritikerin.

Riefenstahl und Sontag sollen einander treffen. Das Time Magazine feiert Jubiläum und lädt alle Personen, die je den Titel der Zeitschrift geziert haben, zu einer Feier nach New York. Ein Dialog der Vorwürfe, der Zweifel, der Selbstgerechtigkeit, der Selbstzerstörung und der Macht entsteht im Vorfeld. Riefenstahls Selbstdisziplin, Ehrgeiz, Unbeirrbarkeit und Lebensdrang stehen im krassen Gegensatz zur Kritik der zweifelnden, stets reflektierenden, anklagenden und schwer-kranken Sontag. Ein Treffen zweier starker Frauen, das nie zustande kam, dennoch in seiner Intensität Schatten auf beide Biografien voraus warf.

LENI & SUSAN erhielt nach einer szenischen Lesung den Publikumspreis beim Heidelberger Stückemarkt 2016

Die DSE fand am 23.11.2017 im Mainfranken Theater Würzburg statt

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Leni & Susan
URL part leni-susan
Subtitel Riefenstahl & Rosenblatt are Dead
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung Aus dem Flämischen von Uwe Dethier
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 2
Herren 0
Ergaenzung
Anmerkungen LENI & SUSAN erhielt nach einer szenischen Lesung den Publikumspreis beim Heidelberger Stückemarkt 2016 Die DSE fand am 23.11.2017 im Mainfranken Theater Würzburg statt
Einleitung Sie könnten kaum unterschiedlicher sein: die Regisseurin und Fotografin Leni Riefenstahl auf der einen Seite, die Schriftstellerin und Intellektuelle Susan Sontag auf der anderen. Eine den Körperkult liebende Nazi-Propagandistin oder zumindest duldende Mitläuferin trifft auf eine jüdische, homosexuelle Kritikerin.
Haupttext Riefenstahl und Sontag sollen einander treffen. Das Time Magazine feiert Jubiläum und lädt alle Personen, die je den Titel der Zeitschrift geziert haben, zu einer Feier nach New York. Ein Dialog der Vorwürfe, der Zweifel, der Selbstgerechtigkeit, der Selbstzerstörung und der Macht entsteht im Vorfeld. Riefenstahls Selbstdisziplin, Ehrgeiz, Unbeirrbarkeit und Lebensdrang stehen im krassen Gegensatz zur Kritik der zweifelnden, stets reflektierenden, anklagenden und schwer-kranken Sontag. Ein Treffen zweier starker Frauen, das nie zustande kam, dennoch in seiner Intensität Schatten auf beide Biografien voraus warf.
Bild fileadmin/3m_media/platzhalter/HagebuttenHerbst_by_Susanne_Schmich_pixelio.de_quadr.jpg
Bildunterschrift © Susanne Schmich / pixelio.de
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen fileadmin/3m_media/bestellen/Deville_LENI_UND_SUSAN_Druckfssg.200916.pdf
Alphabetischer Titel Leni & Susan
Mailorder 0
PDF Leseprobe fileadmin/3m_media/leseproben/Devillé_Leni_und_Susan_Leseprobe.pdf