PREMIEREN
Aktuelle Premieren

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Valentin. Eine komische Oper

Karl Valentin

Premiere: 28.05.2017

Musik: Michael Wertmüller

Regie: Herbert Fritsch

Ernst Deutsch Theater Hamburg

Der Widerspenstigen Zähmung

The Taming of the Shrew

William Shakespeare

Volker Lechtenbrink

Premiere: 16.03.2017

Regie: Volker Lechtenbrink

Art For Future

Humankapital

Stefan Nolte

Jörn J. Burmester

Premiere: 22.02.2017

Schlosstheater Moers

Die Toten

The Dead Inc.

Michael Yates Crowley

Ulrich Greb

Premiere: 18.02.2017

UA

Regie: Ulrich Greb

Reutlingen Die Tonne

Anna Karenina

Lew Tolstoi

Rosemarie Tietze

Premiere: 09.02.2017

Regie: Maroin Schneider-Bast

Landestheater Thüringen

Die Bibel

The Bible

Niklas Rådström

Steffen Mensching

Premiere: 28.01.2017

DSE

Regie: Aljendro Quintana

Deutsches Theater Göttingen

Sofja

Anne Jelena Schulte

Premiere: 22.12.2016

Uraufführung

Regie: Antje Thoms

Altonaer Theater

Der Weihnachtshasser

Michael Ehnert

Premiere: 26.11.2016

Wiederaufnahme

Landesbühnen Sachsen

Fisch zu viert

Wolfgang Kohlhaase

Rita Zimmer-Gawrikow

Premiere: 26.11.2016

Kooperation mit dem Theaterkahn Dresden

Regie: Peter Kube

Premieren Archiv

Dietrich Ebener

geboren 1920, 1938 Abitur, Kriegseinsatz 1939-1945, Verhaftung durch den Sowjetischen Geheimdienst. Seit 1946 studierte er an der HU Berlin und unterrichtete er als Lehrer in Cottbus und Potsdam die Fächer Russisch, Latein, Griechisch und Geschichte. 1954 wurde Dietrich Ebener promoviert, zwei Jahre später folgte die Habilitation. 1957 wurde Dietrich Ebener Professor für Klassische Philologie an der Universität Greifswald, seit 1967 lebte er als freischaffender Autor in Bergholz-Rehbrücke bei Potsdam. Seine Übersetzungen der antiken Dramen wurden an zahlreichen renommierten Bühnen gespielt und gehören bis heute zu den renommiertesten Übertragungen aus dem Alt-Griechischen ins Deutsche. Dietrich Ebener starb am 13. Juli 2011.

 
Bookmark and Share