PREMIEREN
Aktuelle Premieren

Landesbühne Sachsen

Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern

Peter Hacks

Premiere: 13.04.2018

Regie: Gisela Kahl und Manuel Schöbel

Theater Konstanz

Rut

Christoph Nix

Premiere: 07.04.2018

Regie: Katrin Hentschel

Studiobühne Bayreuth

Anna Karenina

Lew Tolstoi

Armin Petras

Premiere: 24.02.2018

Regie: Marieluise Müller

Schauspielhaus Zürich

Hundeherz

Sobac´ e serdce

Michail Bulgakow

Alexander Nitzberg

Premiere: 25.01.2018

Regie: Alvis Hermanis

Theater Marburg

Das hündische Herz

Sobac´ e serdce

Michail Bulgakow

Alexander Nitzberg

Premiere: 12.01.2018

Regie: Twyla Zuschneid

Ernst Deutsch Theater Hamburg

Der eingebildete Kranke

Le malade imaginaire

Molière

Volker Lechtenbrink

Premiere: 23.11.2017

Regie: Volker Lechtenbrink

Theater KOSMOS Bregenz

Tod eines Komikers

Death of a Comedian

Owen McCafferty

Michael Raab

Premiere: 16.11.2017

Regie: Dominique Horwitz

Burgtheater Wien

Schlechte Partie

Bespridannica

Alexander N. Ostrowskij

Alexander Nitzberg

Premiere: 21.10.2017

Regie: Alvis Hermanis

Theater Magdeburg

Antigone und Ödipus

Aischylos

Dietrich Ebener

Premiere: 29.09.2017

Regie: Cornelia Crombholz

Premieren Archiv

Rosemarie Tietze

Rosemarie Tietze, geboren am 03.11.1944 in Oberkirch, Baden-Württemberg, wohnhaft in München, ist eine deutsche Übersetzerin, Dolmetscherin und Dozentin. Für ihre Literaturübersetzungen aus dem Russischen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Tietze studierte Theaterwissenschaft, Slawistik und Germanistik an den Universitäten Köln, Wien und München. Seit 1972 ist sie freiberufliche Übersetzerin und seit 1984 Dozentin am Sprachen & Dolmetscher Institut München. 1993 bis 2001 leitete sie den Freundeskreis zur internationalen Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V. Von 1997 bis 2009 war sie außerdem Vorsitzende des Deutschen Übersetzerfonds und ist Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland.

 
Bookmark and Share