Zum Hauptinhalt springen

Nix ois wia weg


Bianca Bolesny


4 D | 5 H

Unfrieden im Pfarrhaus! Köchin Rosa hat die Allüren von Hochwürden August satt und beschließt mit drei Mitstreiterinnen, die auch genug von ihren Mannsbildern haben, in den wohlverdienten Wellness-Urlaub zu fahren.

 

Mit von der Frauen-Partie sind die zwei Streithennen Kramerin und Stockerin. Der eine Gatte arbeitet zuviel, der andere trinkt zu viel Bier. Die junge Zenzi hingegen will sich dem schmachtenden und fleißig-fensterlnden Hansi entziehen, aus Angst davor, nicht in den Himmel zu kommen. Folglich sitzen die Zuhausegebliebenen ratlos im Pfarrhaus und begnügen sich mit Pizza, Rotwein, Kartenspiel und der Hausarbeit. Nur Hansi will sich nicht zufriedengeben und sucht via IPad und Internet seine geliebte Zenzi. Im stummen, Obstler-trinkenden Opa findet er einen Unterstützer und Zuhörer. Der Opa ist es schließlich auch, der den drei Herren den entscheidenden Hinweis auf den Aufenthaltsort der vier Damen liefert, als die deprimierten Strohwitwer feierlich Besserung ihrer Marotten geloben. Doch in dem Augenblick, als zu einer Rückholaktion aufgebrochen werden soll, stehen die vier Frauen schon in der Türe. 

Zurück




---- DB CHECK ---- ---- ---- ---- ---- ----
Relation zum Titel Nix ois wia weg
URL part nix-ois-wia-weg
Subtitel
Originaltitel
Coautoren
Uebersetzung
Bearbeiter
Komponist
Genre
Subverlaginfo
Damen 4
Herren 5
Ergaenzung
Anmerkungen
Einleitung <p>Unfrieden im Pfarrhaus! Köchin Rosa hat die Allüren von Hochwürden August satt und beschließt mit drei Mitstreiterinnen, die auch genug von ihren Mannsbildern haben, in den wohlverdienten Wellness-Urlaub zu fahren.</p>
Haupttext <p>Mit von der Frauen-Partie sind die zwei Streithennen Kramerin und Stockerin. Der eine Gatte arbeitet zuviel, der andere trinkt zu viel Bier. Die junge Zenzi hingegen will sich dem schmachtenden und fleißig-fensterlnden Hansi entziehen, aus Angst davor, nicht in den Himmel zu kommen. Folglich sitzen die Zuhausegebliebenen ratlos im Pfarrhaus und begnügen sich mit Pizza, Rotwein, Kartenspiel und der Hausarbeit. Nur Hansi will sich nicht zufriedengeben und sucht via IPad und Internet seine geliebte Zenzi. Im stummen, Obstler-trinkenden Opa findet er einen Unterstützer und Zuhörer. Der Opa ist es schließlich auch, der den drei Herren den entscheidenden Hinweis auf den Aufenthaltsort der vier Damen liefert, als die deprimierten Strohwitwer feierlich Besserung ihrer Marotten geloben. Doch in dem Augenblick, als zu einer Rückholaktion aufgebrochen werden soll, stehen die vier Frauen schon in der Türe.&nbsp;</p>
Bild
Bildunterschrift
Fotos
Fotos Copyright
Kritiken - Texte
Kritiken - Dateien
PDF zum Bestellen Bolesny_Nix_ois_wia_weg__Druckfassg_220115.pdf
Alphabetischer Titel Nix ois wia weg
Mailorder 0
PDF Leseprobe